Erziehen ohne Strafen 

über die Kompetenz der Kinder
über die Beziehung zu Kindern
über Gleichwürdigkeit


Konsequent sein und Grenzen setzen. Das scheinen die Zauberwörter vieler Erziehungsratgeber. 

Aber mal ehrlich: Konsequenzen sind doch häufig ein netteres Wort für Bestrafung. Dabei stellen die Eltern Regeln auf und nennen diese Grenzen. 

In diesem Vortrag bring ich Klarheit in den Schlagwort - Dschungel und zeige anhand von alltäglichen Beispielen, wie wir Eltern unsere Kinder in ihrer Entwicklung liebevoll beglei ten können, um sie zu eigenverantwortlichen und selbstständigen Menschen werden zu
lassen. 


Du bekommst Antworten auf diese Fragen:

  • Welche Regeln braucht meine Familie? 
  • Was mache ich, wenn mein Kind nicht auf mich hört? 
  • Geht es wirklich ohne "wenn..., dann...!"? Und wie? 
  • Was soll ich tun, wenn ich in alte Muster verfalle? 

 


Diese Veranstaltung richtet sich an Eltern von Kindern im Alter zwischen 0 und 8 Jahren


Meine Veranstaltungen beruhen auf den Werten und der Literatur von Jesper Juul, einem dänischen Familientherapeuten.


Ich freu mich auf Dich!

Vortrag

Dauer: ca. 1 Std.

Termine: 

Kosten: 15€

Ort: Kleine Füße Große Hände

Buchungen:  über  https://www.selbstistdaskind.de 

Seminarleitung: Imke Guzewski








Bitte besuche diese Seite bald wieder. Vielen Dank für Dein Interesse!

 
 
 
E-Mail
Anruf
Instagram